Januar '08

   
 


 

 

Home

Gästebuch

News

=> Juli '07

=> August '07

=> September '07

=> Oktober '07

=> November '07

=> Dezember '07

=> Januar '08

=> Februar '08

=> März '08

=> April '08

=> Mai '08

=> Juni '08

Gastfamilien

Links

Kontakt

Bilder

Berichte

Schule

US-Freunde

Events

US-Leben

Playlist

 


     
 

28. Januar 2008
Ein paar Fotos vom letzten Fun-Weekend in Galesburg um Norden Illinois':

International Fair im Knox College (endlich mal wieder Schwarzbrot...)


Henna auf die Hand (dass das ganze mehrere Wochen erhalten bleibt wurde mir erst hinterher gesagt, oO


Ski faaaaahrn'

22. Januar 2008

Heute ist Martin Luther King Day, also keine Schule. Morgen habe ich einen Test in meinem Lieblingsfach Anatomy. Dieses Wocheende war der Geburtstag meines Gastopas und wir sind in ein Cowboy-mäßiges Restaurant gegangen . In der letzten Woche ist wirklich nichts erwähnenswertes passiert (mein Gott, hört sich das armselig an ), außer, dass ich als Technik-Profi (...) versuchen durfte, ein Home Theater system aufzubauen. Na ja, nächstes Wochenende wird's endlich mal wieder ein bisschen spannender: Es ist ein Fun Weekend in Galesburg, und wir werden Ski fahren! Und schon am folgenden Dienstag kommen meine Eltern und drei tage später fliegen wir nach Los Angeles - also von wegen langweilig . So, gleich gibt's Pizza und ich muss noch ein Kapitel The Great Gatsby lesen. Bis bald, Eure Esther

12. Januar 2008

Wisst Ihr was?! Noch drei Tage und ich bin schon fünf Monate hier! Ich sitze auf meinem Bett und gucke Harry Potter (British ). Eigentlich ist in den letzten Tagen nichts wirklich Interessantes passiert, aber so sollte es wahrscheinlich auch nach fünf Monaten sein, einfach normal. Entsprechend schwer war es, ein Foto für diesen Eintrag zu finden. Hinzu kommt, dass man in der Schule nun auch keine Fotos mehr machen darf. Und natürlich will ich unseren Schulpolizisten nicht verärgern (angeblich ist seine Pistole mit Radiergummi-Kügelchen geladen, aber darauf lasse ich es lieber nicht ankommen^^). Ironischer Weise wurde das einzig geeignete Foto der letzten Woche jedoch gerade in der Schule aufgenommen: in Oral Communications müssen wir momentan eine Werbung für ein Kommunikations-Produkt erstellen. Aber nein, eine große Nachricht gibt es doch: Ende des Monats kommen meine Eltern quer über den Atlantik und noch weiter geflogen!

04. Januar 2008

Und wieder geht ein Jahr... Tatsächlich schreiben wir jetzt das Jahr "In the Year of The Lord" 2008!  Ich hoffe, es wird für uns alle ein außergewöhnlich gutes, bin da sehr zuversichtlich .  Vom 28. auf den 29. hatte meine Eiffel-Kirchengruppe einen Lock-In in der Kirche. Keine Angst, wir mussten nciht auf harten Holzbänken schlafen - die Kirche hat mehrere Räume, auch eine Küche und einen versammlungsraum. Manche waren der Ansicht, gar nicht schlafen zu müssen. Ich kam auf ganze 30 Minuten Schlaf. Dieses komische Playstation-Tanzmatten-Spiel ist dran' Schuld . Leider hatte ich aber meine Kamera vergessen, aber vielleicht komm ich noch irgendwie an Fotos ran. Am nächsten Morgen hat Holli mich abgeholt, und wir haben Connor bei seinem ersten Basketball Spiel zugeguckt. danach sind wir in Edwardsville einkaufen gegangen. Bei Dierbergs haben wir Grieß (für meinen wunderbaren Grießbrei...) besorgen können und auch wiederverwendbare Einkaufstaschen (bei Wal-Mart wird man damit blöd angeguckt und man hat Holli schon verdächtigt, sie hätte geklaut, nur, weil sie nicht diese Wal-Mart Plastiktaschen hatte...). Abends hat Holli mich nach Granite City gebracht, wo Walker, der Austauschschüler aus Taiwan, wohnt. Zusammen sind wir am nächsten Tag mit dem Zug nach Springfield gefahren und haben angehende Austauschschüler besucht, sind mit ihnen ins Lincoln Museum und haben stolze drei Mal Silvester gefeiert (Taiwan- Deutschland- und Chicago-Zeit) (Fotos auf der Silvesterseite (Unterseite von Events)). Jetzt bin ich wieder in Highland und sitze gerade in Hollis Agentur. Gestern hat die Schule wieder angefangen. Dieses neue Semester bringt mir neue Fächer (Psychology und Literature in Hollywood) und auch einige neue Lehrer (mal sehen, vielleicht werde ich sogar Mr. Houchins vermissen Music Appreciation vermisse ich jetzt schon). Ich hoffe, das Jahr hat für Euch sehr gut angefangen, genießt die letzten Ferientage, Eure Esther

 
 

Es waren schon 8573 Besucher (28411 Hits) hier!